Handy-Vertrags-Tohuwabohu (III)

Diesmal habe ich eine Frage an die werte Leserschaft, vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen. Und zwar suche ich einen äußerst günstigen aber zuverlässigen Datentarif ohne Grundgebühren. Es geht lediglich darum, durchschnittlich aller paar Wochen mal eMails über’s Handy zu checken, wenn ich länger unterwegs bin und kein PC in der Nähe ist. Es kann durchaus sein, dass ich das mal  zwei Monate nicht nutzen würde. Dann kann es aber auch sein, dass ich mal eine Woche lang jeden Tag eMails über’s Handy lese. Es wird also total unregelmäßig sein, insgesamt nutze ich das sicherlich aber sehr wenig. Der Trick ist nun, dass ich so einen Datentarif möglichst unabhängig vom Anbieter meines Telefonier-Tarifes haben möchte. Mein momentaner Handy-Telefonier-Provider hat nämlich keinen ordentlichen bzw. nur überteuerten Datentarif im Angebot. Gibt’s das überhaupt, ist sowas möglich? Und wenn ja, wo finde ich so einen Datentarif? Etwas Googelei hat leider kaum brauchbares und tutorialmässig Interessantes ergeben.

2 Responses to “Handy-Vertrags-Tohuwabohu (III)”


  • Ich bin ja immer noch mit einem uralten Studententarif bei T-Mobile. Da gibt es z.B. den Web’n'Walk Start Tarif, der keine zusätzliche Grundgebühr kostet, dafür dann einen Minutenpreis von 9 cent hat. Find ich vollkommen in Ordnung zumal ich mich noch erinnern kann, das damals für die Einwahl per Modem gezahlt zu haben.

    Einmal eMails checken kostet mich somit 9 cent. Ich nutze das evtl. alle paar Wochen einmal und somit ist es für mich perfekt!

    Ob es da auch Vertragsunabhängige Varianten gibt, weiß ich allerdings nicht.

  • Hm, T-Mobile war mir leider ein bißchen zu teuer, was das Telefonieren betrifft. Und mit einem Daten- bzw. Volumentarif anstatt eines Zeittarifs denke ich, dass ich besser komme. Ich muss mal schauen. Zur Zeit habe ich mir die reltaiv teure Variante bei Congstar rausgesucht. Da kostet die Minute Telefonieren 9 Cent und 1 MB Download 35 Cent. 9 Cent für’s Telefonieren ist aber schon heftig, wenn’s woanderes (easymobile z.B.) für 4 Cent geht. Nur gibt’s dort nach meinem momentanen Kenntnisstand keinen Datentarif dazu… Ach, verzwickt, das alles.

Leave a Reply

Quicktags: