Mal fix in eigener Sache

Bereits vor einiger Zeit hat sich etwas an meinen RSS-Feeds getan. Nach wie vor sind alle neuen Beiträge über den Feed http://www.thwidra.de/?feed=rss2 erhältlich. Verändert hat sich dagegen der Feed, der mit Lesetipps garniert ist. Dieser ist nun unter http://feedjumbler.com/8363fae7/rss.xml zu abonnieren. Andere Feeds funktionieren nicht mehr. Wer also den alten Feed mit Lesetipps abonniert hat, wird keine neuen Einträge mehr von mir bekommen. Und diesen mit dem Hinweis darauf leider auch nicht, aber was soll ich machen, wenn Furl und Feedburner sich einfach abschalten, ohne ihre Kunden darüber zu informieren. Immerhin funktioniert meine Lesetippsammlung in der Sidebar wieder.

Und jetzt geht’s weiter im regulären Programm.

0 Response to “Mal fix in eigener Sache”


  • No Comments

Leave a Reply

Quicktags: